Gesamtgassättigung in der Koihaltung

Das Thema Gesamtgassättigung ist derzeit in aller Munde, doch alleine mit einem Saturometer die Gesamtgassättigung zu messen, sagt noch nicht viel über die Gaszusammensetzung im Teich und damit über die Gefährlichkeit für unsere Fische aus. Man spricht allgemein über eine Gasübersättigung, wenn mengenmäßig mehr Anteile der Luft im Wasser gelöst sind, als sie unter dem…

Wasserwerte im Detail

Wassertemperatur: Koi sind wechselwarme Tiere. Sie passen die Körpertemperatur also der Umgebung an. Sinkt die Temperatur im Teich, so verlangsamt sich der Stoffwechsel erheblich. Dadurch sparen Koi im Winter viel Energie, sie gehen also quasi in den Ruhemodus über. Das hat zur Folge, dass man bei hohen Temperaturen relativ viel füttern kann und mit abnehmenden…